Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #266 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Diana Krall "The Look Of Love"

Jazz – "Wein' mir einen Fluss' und andere Love-Storys
(CD; Verve)

Beine, Body, blonde Mähne und dann dieser look of love. Ja, schon. Aber auch Stimme. Und was für eine. Die fesselnden Jazz-Standards des neuen Albums, die Produzenten-Legende Claus Ogerman (Frank Sinatra, Barbra Streisand, Bill Evans) hier für die Kanadierin arrangiert hat, sind – wie Kleider der Monroe – maßgeschneidert für diese Stimme und ihr pointiertes Klavierspiel. Dazwischen passt nichts mehr. Eine sehr persönliche Kollektion von Diana Krall mit romantischen Balladen und großem Orchester um das Thema Film Noir. Das Spektrum reicht von sinnlichem Latin-Charme in Burt Bacharachs Titelstück, bis zu bittersüßer Melancholie ("Love Letters", "The Night We Called It A Day"), dem zarten Schmelz von "I Get Along Without You Very Well" oder kecker Aufsässigkeit ("Cry Me A River"). Die Diva lässt bitten: "Dancing In The Dark". Man(n) muss sich entscheiden. [gw: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a107745


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de