Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #266 vom ..
Rubrik Neu erschienen

David Gazarov "Mad Clown's Dreams"

Jazz: Wissen und Können
(CD; Skip)

Die ganze Musikgeschichte scheint in den Fingern dieses Mannes zu stecken. Doch ob David Gazarov sich nun an Chopin wagt oder an Paul Desmonds "Take Five": Seine Musik klingt keineswegs rückwärts gewandt oder beliebig. Sein musikalisches Wissen macht einem die Ursprünge der Musik bewusst, ohne dass sein Spiel deshalb an Eigenständigkeit verliert. Seine Verwandlungen der Standards überraschen einen stets, seine eigenen Kompositionen sind Kleinode, die sich auch nicht vor düsteren, berückenden Stimmungen scheuen. Hörbar der russischen Schule entstammend, verweigert sich Gazarov sowohl deren bloßer Virtuosität wie deren Pathos. Zusammen mit Bassist Jimmy Woode hat Gazarov eine klare und eindringliche Aufnahme vorgelegt, die auf mehr hoffen lässt. [gf: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a107695


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de