Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #249 vom 25.06.2001
Rubrik Neu erschienen

Low & Dirty Three "In The Fishtank"

Slowfolk hoch zwei
(CD; Konkurrent)

Ein Aufnahmestudio, eine halbe Stunde CD-Laufzeit und nun macht mal. Nach diesem Motto nimmt das holländische Label Konkurrent seit einiger Zeit gerade im Land tourende Independent Musiker unter seine Fittiche. "In The Fishtank" heißt die Serie. Und bei Session Nr. 7 gibt's also gleich die 'Two In One'-Version. Ein ganz besonders tiefes Gipfeltreffen. So ruhig dürfte das Wasser im Aquarium noch nie geblieben sein: Britain's (s)lowest Band trifft auf drei australische Instrumental-Puristen, die auf ihren Soloalben mit Geige, Gitarre und Schlagzeug üppige Klanggemälde zaubern. Und die Fischlein schienen sich in ihrem gemeinsamen Tank sprottenwohl zu fühlen, fünf Eigenkompositionen und eine Coverversion beweisen Größe im Minimalismus. "Invitation Day" lädt ein, den himmlischen Vortrag von Lows Gesangsduo zu bewundern, im Instrumental "Cody" darf die Violine eine richtig schöne Tragödie heraufbeschwören, "Lordy" ist vermutlich die schrägste Anrufung, die Gott seit langem erhalten hat. Und selbst Neil Young dürfte Probleme haben seinen eigenen Song innerhalb der ersten sechs Minuten zu erkennen, so lange lassen die Musiker ihn nämlich förmlich in der Luft hängen, bevor Mimi Parker ihn auf ihr angestammtes Terrain holt, nach unten: "Down by the river I shot my baby". [ut:@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a107154


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de