Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #237 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Stoned "Stoned"

Wenn Punker poppen – Genuss ohne Reue
(CD; Ampersand)

Wie sagte unser ex-National-Rhetoriker Berti Vogts so schön: "Die Breite an der Spitze ist dichter geworden." So oder so ähnlich geht es den Schweden von Stoned. Die Speerspitze des Melody-Punk ist von Anderen besetzt, so dass sich diese Fünf kurz dahinter tummeln. Wobei – No Fun At All haben sich aufgelöst, da ist also wieder ein Platz frei. Die haben es aber auf ihrem letzte Album geschafft, unwiderstehliche Songs zu schreiben. Und daran krankt "Stoned" ein wenig. Das Album zieht in 37 Minuten geschlossen vorbei (einzige Ausnahme: "Helpless"). Sehr sympathisch, aber wenn's rum ist, muss man nicht hektisch die Repeat-Taste drücken. [dmm: @@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a106741


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de