Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #234 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Howard Carpendale "Alles OK"

Pop & Entertainment vom deutschsprachigen Garth Brooks
(CD; Polydor)

Tolerante Menschen lesen jetzt weiter! Wer sich treu bleiben will, muss 'sisch' verändern, sagt Howy. Auf seinem neuen Album zeigt sich, was er damit meint. Die Songs haben Groove bekommen, sind frischer geworden, moderner. Dafür sorgen die beiden Produzenten, die neuerdings zur Carpendale-Posse gehören. Thorsten Brötzmann (ein erfolgreicher HipHop-Produzent) und Werner Becker erweisen sich als Glücksfall für everybodys Schwiegersohn. Die neuen Stücke des deutschsprachige Garth Brooks reichen vom rockigen Titelsong "Alles OK", dem gut geölten "Ruf mich an" (Coverversion von Ronald Keatings "Life Is A Rollercoaster"), oder einem romantischen Rap ("Ich kenn Dich"), der gut aus Pelhams Power Factory stammen könnte, bis zu reinem Pop ("Rosanna"), oder der herzergreifenden Ballade mit Konzertflügel und Streichorchester ("Wo geh ich hin"). Besondere Leckerbissen sind aber die englisch gesungenen Tracks: das mit großem Chor eingespielte "United", sowie der absolute Superhammer "Capetown"; hier wird Howy zum Billy Joel-Rocker, und es zeigt sich, was der Mann alles könnte, wenn er aus dieser verflixten Schlager-Falle heraus käme. We are calling Rick Rubin. [gw: @@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a106618


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de