Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B00004Y7KN&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-01-23T20%3A34%3A01Z&Signature=Luko1cx8JGYGNLxOvLtG1KprcpdYwEew1ZvGXtTk%2B60%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #234 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Vanessa Paradis "Bliss"

Chanson, "World" & Pop, ein Schmelztiegel made in France
(CD; Barclay)

Das einstige Titelblatt-Nymphchen Vanessa Paradis ist längst eine selbstbewusste Musikerin und Schauspielerin geworden. Der lolitahafte Charts-Hit "Joe Le Taxi" war halt 1988, da war sie erst 16, und die Affairen mit Lenny Kravitz oder Florent Pagny sind auch längst vergangen und verarbeitet. Was bleibt von all den Höhen und Tiefen ist eine neue Ernsthaftigkeit in ihren französischen und englischen Texten (bei 6 von 13 Songs) und parallel dazu eine verblüffende Leichtigkeit, eine beachtliche stilistische Vielfalt ihrer eigenen Musik. "Wasser und Wein/ ich will das Wasser und den Wein/ den Stein und die Traube/ ich will das Wasser in deinen Händen/ und den Wein, wenn es dazu passt" ("L'eau et le vin"). Mal zischelt der Synthesizer techno-trocken, plärrt eine Funk-Gitarre dazwischen, mal geigt das kleine Kammerorchester allerliebst verspielte arabeske Linien knapp neben den Melodien. Etwas lasziven Soul-Groove mit reichlich Kupfer im Hintergrund serviert Paradis sehr gelungen im "La la la song". Ach, da findet sich sogar Benmont Tench ein, um unauffällig die Hammond B3 hinzuzufügen. Sehr zeitgenössische Varianten des "französischen Chansons", was wir da hören. Und die Plattenkäufer haben's goutiert und die CD auf #1 in die Charts gehievt. Respekt. (, ) [www: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a106613


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de