Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B00004WMY3&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-06-30T12%3A44%3A17Z&Signature=BaCuAcGs04DfHDqAVvYSEy1fpNRYyqUJMj6ePe29KEM%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #223 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Annette Peacock "An Acrobat's Heart"

Jazz – Piano, Stimme, Streicher und ein tiefer Blick ins Herz der Finsternis
(CD; ECM)

Das Erscheinen eines neuen Albums der New Yorkerin Annette Peacock war in etwa so wahrscheinlich, wie neues Kino-Zelluloid mit Ronald Reagan oder ein brandneues Pop-Album Cat Stevens'. Im Free-Jazz des doppelten Doppels Paul und Carla Bley & Gary und Annette Peacock war sie der aufregendste Puck dieses Midsummer Night's Dream-Team, der am hellsten leuchtete, aber auch am tiefsten stürzte. Als Hippie-Prophetin, Feministin und eine Art Missing Link des Wild-Jazz kreischte sie zu freien Improvisationen, noch ehe Yoko Ono dies tat, sang eigene Gedichte Jahre vor Patti Smith und nahm 1971 die erste Rockjazz-Fusion-Platte der Musikgeschichte auf. Nach sehr langer Pause steht nun die Verschollene mit neuem Werk im Laden. Eine Visite im Königreich der Exzentrik und ein tiefer Blick ins Herz dieser intensiven Akrobatin. Herbstzeitloser Vocal-Jazz: Aufmerksamkeit fordernd, kontemplativ, reduziert auf Piano, Streicher und vor allem diese wunderschöne Stimme. Das schlichte Meisterwerk der Saison. [gw: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a106157


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de