Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #208 vom 07.08.2000
Rubrik Neu erschienen

Tish Hinojosa "Sign Of Truth"

Folk: Fad, fahl und nichtssagend
(CD; Rounder)

Folk-Music ist dem Untergang geweiht, wenn diese allzu lieblich und harmonisch daherkommt. Und genau das ist der Fall bei Tish Hinojosas neuer CD "Sign Of Truth". Gefällige Melodien und vollkommen entkantete und zugepflasterte Arrangements verbieten den Blick auf die tatsächliche Komposition. Hinojosas Stimme – das kommt leider noch dazu – klingt, als buhle sie um das Alleinerbe der McGarrigle-Sisters (am besten nachzuhören bei "Mona Lisa By The Rio Grande"), was sich nur fatal anhören kann. Und: Je öfter diese CD gespielt wird, desto nichtssagender klingen die Songs. [mh:@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a105464


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de