Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #208 vom 07.08.2000
Rubrik Neu erschienen

Slang "Los Locos"

Modern Jazz? Post-Bop? Irre Belgier!
(CD; Carbon 7)

Dass Carbon 7 stets für eine Überraschung gut sind, sollten die Leser dieses Newsletters längst wissen; trotzdem schafft es dieses belgische Label immer wieder, Neues und Überraschendes zu präsentieren.
Slang sind drei junge Musiker (Bass, Sax bzw. Flöte, Percussion), eine Minimalbesetzung, die eine wirklich bemerkenswert abwechslungsreiche und spannende Jazz-Scheibe hinlegt haben. Stilistisch sind sie kaum festzulegen, mal kommen sie mit stark arabischem Sound (geradezu genial das Stück "Essaouira"), mal klassisch jazzig mit Anleihen bei Charlie Parker oder John Coltrane, manchmal gar rockig im Surfsound.
Kopf und überragender Musiker der Combo ist François Garny, dessen Bass als Lead-Instrument ebenso wie in der Rhythmus-Sektion mit dem Percussionisten Michel Seba brilliert. Dazu kommt der saubere, sehr variable Sound des Saxophonisten Manuel Hermia, der neben solch virtuosem Lead-Bass fast schon unterzugehen droht.
Fazit: Tolles Album, endlich mal ein neues Jazz-Album von Debütanten, das mich mit der Zunge schnalzen lässt. Irre Belgier mit Hang zur Straßensprache? Mehr davon! [sal:@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a105455


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de