Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #201 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Eagle-Eye Cherry "Living In The Present Future"

Folk-Pop mit dem nötigen Fingerspitzengefühl für Songwriting und Arrangements
(CD; Polydor)

Achtung! Das ist eine Kritik mit ätzenden Adjektiven und ausgelutschten Manierismen. Ich versuch', sie alle in einen Satz zu packen, dann "ham mer's weg": Das neue Album des Sängers mit der samtweichen Stimme ist eine locker-luftige Sommer-CD voller leichtfüßiger Hits, die zeigt, wie sehr sich der kleine Bruder von Neneh Cherry seit seinem Megaerfolg "Save Tonight" weiterentwickelt hat.
So, jetzt noch ein paar Fakten. Sechs von zwölf Songs wurden gemeinsam mit Rick Rubin produziert, das restliche Album kommt ganz ohne prominente Namen aus. Eagle-Eye Cherry hat die Songs überwiegend mit seiner schwedischen Tour-Band aufgenommen und es groovt bis zum Abwinken. Die akustischen Gitarren stehen klanglich extrem im Vordergrund und geben den Stücken den angesprochenen "luftigen" Charakter. Aber verlässt man sich bei den ruhigeren Folk-Pop-Stücken zu sehr auf den Wohlklang, erinnert sich die Band nach rund zwei Minuten daran, dass sie nochmal ein bisschen rocken könnte (z.B. bei "Lonely Days"). Solche abrupten Wechsel wirken aber nie gewollt, sondern fügen sich harmonisch ein. Und wer es sich erlauben kann, eine absolute Hit-Single als vorletztes Lied zu verstecken ("She Didn't Believe"), der hat wirklich "alle Register seines Könnens gezogen". (Manierismus-Alarm!) [dmm: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a105189


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de