Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #200 vom 05.06.2000
Rubrik Neu erschienen

Reinhard Mey "Einhandsegler"

Liedermacher in gewohnter Qualität
(CD; EMI)

Es ist ein Jammer, dass Reinhard Mey von den meisten Menschen auf seinen Song "Über den Wolken" reduziert wird. Dabei gehört er zu den fleißigsten deutschen Liedermachern: Alle zwei Jahre eine CD, eine ausgedehnte Tour und anschließend ein Live-Album – in diesem Zyklus bewegt sich der Berliner schon seit Jahren. Wer sich mit seinen Werken beschäftigt, weiß um seine Poesie und sein Talent, Alltagsthemen in griffige Texte zu kleiden. Aber es gibt auch immer noch den Rebellen, den Liedermacher im eigentlichen Sinne, der anklagt und sich verweigert. In "Heimatlos" bringt er in 4 1/2 Minuten "die Lage der Nation" auf den Punkt. Ich mache jetzt nicht den Fehler, mich auf einen wilden Vergleich mit internationalen Größen einzulassen, aber wie bei Reinhard Mey Text und Musik ineinandergreifen, verdient Anerkennung. Sein langjähriger Produzent und Arrangeur Manni Leuchter hat sich bei einigen Liedern selbst übertroffen. "Ich bring' dich durch die Nacht", "Paradies" und der Titelsong sind die besten Beispiele für behutsame aber anspruchsvolle Arrangements. Sieht man über die schwächeren Titel wie "Serafina" oder "Kurti" hinweg, stellt man fest, dass Reinhard Mey nach 33 Jahren und 21 (deutschsprachigen) Alben es immer noch schafft, seine Zuhörer emotional zu berühren – man muss sich nur die Zeit nehmen. [dmm:@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a105161


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de