Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B00003L4DI&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2023-12-02T12%3A36%3A55Z&Signature=ixO97Zl%2BAvJ5tZalXUb3ku3pT0hcPSyqsN9aL4d91mk%3D): Failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #180 vom 09.01.2000
Rubrik Neu erschienen

Sheryl Crow & Friends "Live From Central Park"

Female Power in Live-Atmosphäre
(CD; A&M)

Jetzt ist sie wohl ein Superstar: Ausverkauftes Konzert im – inzwischen heimischen – New Yorker Central Park und wenn Sheryl lädt, dann kommen sie auch: die Grammy-prämierten Dixie Chicks, der inzwischen dreimalige Hall-of-Fame-Insasse Eric Clapton, der Haudegen Keith Richards, alte Vorreiterinnen wie Chrissie Hynde und Stevie Nicks. Wegen des hörbaren Spaßes, dem der Gäste und der Band, sowie einer wirklich guten Songauswahl hat dieses Album all das, was der Vorgänger vermissen ließ. Neben Crow-Klassikern wie "Leaving Las Vegas", "All I Wanna Do", "My Favorite Mistake" oder auch das von den Dixie Chicks unterstützte "Strong Enough" hören wir ein paar schöne Gastbeiträge wie "Happy", "White Room", "Gold Dust Woman" und einen Und-jetzt-alle-"Tombstone Blues". Also genug Stoff, um auch den Sheryl-Crow-Fan, der schon alles hat, zu befriedigen, zumal gerade die Songs des letzten Albums durch die Live-Atmosphäre erheblich gewinnen. Sheryls erstes komplettes Live-Album macht richtig Laune, geht gut ab, bietet jedem etwas und macht nach der "Globe Sessions"-Enttäuschung auch wieder richtig Lust auf mehr. [pb:@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a104491


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de