Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #179 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Bruce Cockburn "Breakfast In New Orleans Dinner In Timbuktu"

Singer/Songwriter
(CD; Rykodisc)

Der in Deutschland immer noch relativ wenig bekannte Singer-Songwriter aus Kanada veröffentlicht spektakulär unspektakulär sein mittlerweile 25. (!) Studioalbum. Die CD enthält einen bunten Mix aus Singer-Songwriter-Anleihen ("Last Night Of The World"), Ethno-Klängen ("Mango"), Tex-Mex und angerockten Stücken ("When You Give It Away"). Die Gitarre, die Bruce Cockburn hervorragend spielt, steht auf diesem Album mehr im Vordergrund. Auch zwei rein instrumentale Stücke sind zu finden sowie das Top-Cover "Blueberry Hill" von Fats Domino. Bruce Cockburn hält in allen Stücken das hohe Niveau durch. Zusammen mit Gästen wie Lucinda Williams und einem knackigen Klang setzt Bruce Cockburn die Meßlatte auf seinem neuesten Album wieder so hoch wie für sein letztes 97er Meisterwerk "The Charity Of Night"! [Tobias Lampmann/mmh: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a104444


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de