Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #179 vom ..
Rubrik Feature

Manfred Horak: Best Of – Sch'Mann

1999 ist in erster Linie irgendwie das Jahr von "The Clash". Zunächst erscheint ein nicht so schlechtes Tribute-Album als Appetitanreger, dann endlich das langerwartete Live-Album – parallel dazu tourte Joe Strummer in persona quer durch Europa, präsentierte sich auf den Bühnen in Hochform und kehrte schließlich mit einem gigantischen Studio-Album zurück. Eine kluge Marketingstrategie zum Wohle aller Musikfreunde. Konzertmäßig machte dennoch Dylan das Rennen – das Konzert in Linz steht eigentlich stellvertretend für sieben Konzerte (Zürich, Linz, Laibach, Graz, Wien, Ischgl, München), jenes in Linz gefiel mir am besten.

Best of 1999 – die Alben:

  • Kevin Rowland: "My Beauty" – Diese Platte wird man vermutlich nur lieben oder hassen!
  • Joe Strummer & The Mescaleros: "Rock Art And The X-Ray Style" – Gut, Besser, Strummer!
  • The Clash: "From Here To Eternity" – Das langerwartete Live-Dokument, leider nur eine Einzel-CD!
  • Willy DeVille: "Horse Of A Different Color" – Der Mann mit dem schönsten Goldzahn und grandiosem Gesang!
  • Diana Krall: "When I Look In Your Eyes" – Die vermutlich beste Sängerin der Welt in gewohnt gleichbleibender Qualität!
  • Randy Newman: "Bad Love" – Top-Qualität Marke Newman: Brillante Texte und Melodien für die Ewigkeit!
  • Willy Schwarz: "Live For The Moment" – Die Entdeckung des Jahres, so called World-Music vom Feinsten: viel Witz und noch mehr Charme!
  • sOUndsO: "Sightlistening Tour" – Nie waren ABBA-Songs besser bzw. überhaupt gut denn hier: kurios, vielfältig und ideenreich!
  • Loudon Wainwright III: "Social Studies" – Die Texte: Tom Lehrer schau oba! LWW III's vermutlich bestes Album überhaupt!
  • XTC: "Apple Venus, Vol. I" – Nach sieben XTC-losen-Jahren endlich wieder zeitlose Pop-Songs aus dem Hause Partridge/Moulding!

Best of 1999 – Songs
  • Indigo Girls: "Faye Tucker" (aus: "Come On Now Social")
  • Diana Krall & The Chieftaines: "Danny Boy" (aus: "Tears Of Stone")
  • Willy Schwarz: "Lord Why Me?" (aus: "Live For The Moment")

Enttäuschungen des Jahres
  • Crash Test Dummies: "Give Yourself A Hand" – Uninteressant und ohne Inspiration!
  • Jan Garbarek & The Hilliard Ensemble: "Mnemosyne" – In erster Linie fad, da zu langatmig!
  • Van Morrison: "Back On Top" – Verliert vor allem gegenüber dem Vorgänger-Album "The Healing Game"!

Worst of 1999 oder: Schade um die Zeit!
  • Luscious Jackson: "Electric Honey"
  • Sly & Robbie: "La Trenggae"
  • Texas: "The Hush"

Meine besten Konzerte (in dieser Reihenfolge!):
  • Bob Dylan (27.4.99, Linz/A)
  • Joe Strummer (Two Days A Week, 19.8.99, Wiesen/A)
  • Ray Davies (25.7.99, Szene Salzburg/A)
[mh]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a104411


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de