Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #49 vom ..
Rubrik Neu erschienen

John Lee Hooker "Don't Look Back"

Blues
(CD)

Mit befreundeten Musikern wie den kompletten Los Lobos (auf dem rauh und beherzt neueingespielten Hooker-Klassiker "Dimples" als furios-losgehendem Opener), Van Morrison (der den Großteil der Platte produziert hat, dreimal mit J.L.H. duettiert und sogar den Titelsong seines neuen Albums großzügig mit ihm teilt), Altmeister Charles Brown, sowie den Youngstern Kevin Hayes, Jim Pugh und Richard Cousins von der Robert-Cray-Band präsentiert sich das Blues-Urgestein John Lee Hooker in gewohnt prächtiger Altersform. Ein Grummeln hier, eine richtig angerissene Saite da, zack, das isses! Sollen sich andere ruhig die Pseudo-Seele aus dem Hals schreien und sich auf der Gitarre einen abfuddeln. "Don't Look Back" steht in einer Reihe mit den letzten, exzellenten Hooker-Alben "Boom Boom" und "Chill Out". Jetzt, wo man nach Abklingen des "Blues-Booms" wieder unter sich ist, kann sich John Lee in seiner durch "The Healer" wiedererlangten Popularität sonnen - ohne dessen geglätteten Konsens-Sound auf ewig reproduzieren zu müssen. [bs: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a101295


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de