Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #27 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Suzanne Vega "Nine Objects Of Desire"

Singer/Songwriter
(CD)

Die Heirat Suzanne Vegas mit dem genialen Producer Mitchell Froom (Elvis Costello, Los Lobos, Richard Thompson, Dan Zanes u.a.) trägt neben der Geburt einer gemeinsamen Tochter auch erlesene musikalische Früchte: Noch Jahrmarkt-bunter als auf "99.9 F" - der ersten Zusammenarbeit der Beiden - ist die Klangpalette, mit der Froom die zwölf neuen Vega-Songs in Szene setzen läßt: die Skala reicht von entspanntem Bossa und dezent eingesetzten, zeitgemäßen Dance-Beats bis hin zu verqueren Rhythmen; mal erklingen Streicher, an anderer Stelle setzen strohtrocken abgemischte Gitarren kräftigere Akzente. Suzannes wie immer stimmungsvolle Lyrics, die neben ihren typischen, düster-melancholischen Themen ("Tombstone") hier sehr stark um Inhalte wie Heirat und Geburt kreisen, setzen Michell Froom, Tchad Blake, Jerry Marotta, Bruce und Pete Thomas von Elvis Costellos Attractions, sowie Yuval Gabay und Sebastian Steinberg von der jungen New Yorker Band Soul Coughing in interessante, vielschichtige und spannende Musik um, wie man sie sonst nur von manchen Tom-Waits-Platten kennt. [bs: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a100735


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de