Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B0000033S4&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2023-12-07T10%3A32%3A37Z&Signature=jvA3lSOH5172K8tSIY8%2Ba9rucvAFS4JodmUiOc8pu7g%3D): Failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ << | Inhalt ]Ausgabe #12 vom 02.06.1996
Rubrik Frisch aus den Archiven

Various "Cowabunga! The Surf Box"

Surf
(4CD; Rhino)

Kult-Filme haben einen positiven Nebeneffekt für Schallplattensammler: Hatte der Erfolg von "Blues Brothers" und "The Commitments" zahlreiche Re-Releases auf dem Soul-Sektor zur Folge, werden jetzt im Zuge von "Pulp Fiction" rare Perlen der Surf-Sound-Ära wieder zutage befördert. Neben den bekannteren Acts wie natürlich den Beach Boys, Dick Dale und The Sentinals kriegt man auf den 4 CDs dieses Box-Sets nach Zeitabschnitten chronologisch geordnet seltene Surf-Sound-Singles satt: 82 Stücke von Bands wie The Halibuts, The Astronauts, Aki Aleong & The Nobles in der gewohnt sorgfältigen "Rhino"-Überarbeitung sollten jedes Sammlerherz höherschlagen lassen. Surf's Up! [bs]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


Permalink: http://schallplattenmann.de/a100309


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de