Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #8 vom 05.05.1996
Rubrik Neu erschienen

The Posies "Amazing Disgrace"

Independent
(CD, LP)

The Posies kommen aus Seattle und machen dabei Musik, die The Beatles oder The Who als "Twentysomethings" heute spielen würden: Neben druckvollen und rauhen Gitarren überzeugen sie vor allem mit ausgefuchsten Harmonien und mehrstimmigem Gesang. Schon der Vorgänger "Frosting On The Beater" ließ The Posies aus der Flut amerikanischer Alternative-Bands herausragen. Nach dem Hören von "Amazing Disgrace" drängt sich mir nur die Frage auf, warum dieser Band noch nicht die Popularität der Smashing Pumpkins zuteil geworden ist. Zu britisch für Amerika? [bs]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


Permalink: http://schallplattenmann.de/a100050


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de