Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000RPBZHK&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-11-14T02%3A17%3A55Z&Signature=MiXv%2BcNKvh/f67laEeP5ipwWmyW/XcsD7u4wU4w6NgU%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #547 vom ..
Rubrik Frisch aus den Archiven

Olivier Messiaen / Willem Tanke "Complete Organ Works"

Klassik – Das komplette Orgelwerk eines Visionärs des 20. Jahrhunderts (1994)
(8CD; Brilliant)

Olivier Messiaen (1908-1992) war einer der bedeutendsten französischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Als Professor am Conservatoire de Paris war er zwischen 1941 und 1977 unter anderem Lehrer von Pierre Boulez, Karlheinz Stockhausen und Iannis Xenakis. Als Organist der Église de la Sainte-Trinité in Paris, eine Position, die er ab 1931 55 Jahre lang innehatte, widmete er sich der Komponist in all seinen Schaffensperioden immer wieder der Orgel und ihren Ausdrucksmöglichkeiten.
Sein umfangreiches Orgelwerk lag bisher nur auf teuren Einzel-CDs oder sagenhaft raren Import-Box-Sets vor; das Niedrigpreis-Label Brilliant hat heuer die gelungene Gesamteinspielung des niederländischen Organisten Willem Tanke, die 1994 lediglich bei einem kleinen Label erschienen war, klanglich überarbeitet und neu aufgelegt. Tanke spielte das Gesamtwerk an nur zwölf Tagen an der Orgel der St. Bavo Basilica in Haarlem (NL) ein, allerdings nahm die Vorbereitung siebzehn Jahre in Anspruch. Das Ergebnis sind durchweg sorgfältige Interpretationen, die den faszinierenden Klangkosmos der Orgelmusik Messiaens stringent erschließen. [sal: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a116135


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de