Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000CQJZ2Q&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-12-16T11%3A28%3A20Z&Signature=IbBZx/5OIFGKQENIoxGBtOZ/%2Bur/tWXGtsa%2BiuRvIJw%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #471 vom ..
Rubrik Neu erschienen

The Minus 5 "The Gun Album"

Amerikanischer Indie-Stilmix
(CD; Cooking Vinyl)

Der erste Blick bei einer neuen Minus-5-Veröffentlichung geht auf die Besetzungsliste: Wen hat Scott McCaughey diesmal ist Studio geholt? Neben dem unbestritten Kopf setzt sich das Musikerkollektiv auf dem neuen, unbetitelten Album (das nur wegen der Pistole auf dem Cover den Titel "The Gun Album" bekommen hat) wieder aus einem 'Who Is Who' der amerikanischen Indie-Szene zusammen. Peter Buck und Ken Stringfellow gehören dabei genauso zum Inventar wie der größte Teil von Wilco. Neu sind Namen wie Kelly Hogan oder die beiden Decemberists Colin Meloy (singt auf "Cemetary Row") und John Moan.
Ein Album von McCaughey und Co. lebt aber nicht nur von Namen. Die Musiker verschmelzen als The Minus 5 zu einer Band, die jede Menge guter Songs liefert. Vom langsamen, Beatles-esken Opener "Rifle Called Goodbye" über den Rocker "Aw Shit Man" oder die an die Byrds angelehnten Titel "Out There On The Maron", "With A Gun" oder "Twilight Distillery" ist alles dabei, was die amerikanische Indieszene der vergangenen zwei Jahrzehnte beeinflusst hat. Country darf da nicht fehlen: "Cigs Coffee Booze" ist wohl der beste Titel des ganzen Werks. Klar, dass bei diesem Stilmix kein einheitliches Album herauskommen kann, aber was soll's? Das neue Minus-5-Album lebt von den Songs. Die sind durch die Bank gelungen, auch wenn sie nach den vielen Vorbildern klingen. [hb: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a114015


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de