Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #721 vom 12.12.2011
Rubrik Frisch aus den Archiven

Sharon Jones & The Dap-Kings "Soul Time!"

Leckere Resteverwertung von der Retro-Soul-Queen
(CD, LP; Daptone)

Der wahre Fan hat sie schon, all die schönen Single-B-Seiten, Compilation- und Soundtrack-Titel aus sieben Jahren Retro-Soul-Herrlichkeit. Für den Normalsterblichen sind sie trotzdem alles andere als reine Vorweihnachtsabzocke: "Soul Time!" ist ein echtes Schmankerl und produktionstechnisch derart aus einem Guss, dass zumindest mir die Resteverwertung beim unbedarften Hören nicht auffiel. Das liegt natürlich an Daptone-Chef Gabriel Roth und seiner genialen Studio-Crew. Roth zeichnet unter seinem Pseudonym Bosco Mann kompositorisch für fast alle Titel des Albums verantwortlich, einmal darf Gitarrist Tommy Brenneck mitschreiben, den einzigen neuen Song liefert Zweitgitarrist Binky Griptide, das Motown-seelige "New Shoes". Bei der Produktion sorgt der Boss selbst für Kontinuität: knackig, schnörkellos und authentisch, direkt auf die Zehn.
Dies ist ein Parforceritt durch alle Stilperioden der New Yorker Soul Queen. Vom Funk der frühen Jahre über 60s-Rhythm-Blues bis zum Deep und Southern Soul ist alles vertreten. Mit "Ain't No Chimneys In The Projects" und "What If We All Stop Paying Taxes" geht es diesmal sogar in sozialkritische Blaxploitation-Gefilde und zwar komplett ironiefrei. Kein Wunder, dass der britische Soul-Kritikerpapst Geoff Brown meint schwören zu können "He Said I Can" sei ein alter Single-Schatz, der auf einer noch älteren Gospelversion beruht. Seitdem fingert er sich fieberhaft durch die Grabbelkisten der Welt, auf der Suche nach dem Beweis, dass bei Sharon Jones und den Dap-Kings etwas nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Bisher vergeblich. Sharon und Gabriel siegen. [mv: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a119807


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de