Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=3854453213&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-10-16T10%3A49%3A36Z&Signature=8ivQsJkU5bdK6NotatESw3URWke9g3dRXtyz3A%2B5QJo%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #682 vom ..
Rubrik Texte - lesen oder hören

Hanspeter Künzler "Der Thriller um Michael Jackson"

Buch – dem Phänomen Fan auf der Spur
(brosch.; Hannibal)

Erst starb der Vater, und einen Monat später Michael Jackson – der Tod des Zweiten sei viel schmerzlicher gewesen, berichtet der Fan, was die Familie nicht habe verstehen können. Der in London lebende Schweizer Journalist – der Erscheinungstermin seiner erfolgreichen Michael-Jackson-Biographie fiel zufällig mit dessen überraschendem Tod zusammen – lässt in seinem zweiten Buch über Michael Jackson ausführlich die Fans zu Wort kommen. Er zitiert viele Statements, die er mit einer eigenen Umfrage gewonnen hat, und die ihm als Ausgangspunkt für seine Überlegungen dienen. Seine Gedanken zum Fan-Sein ziehen sich alternierend mit Stimmen von Fans und biographischen Informationen durch das ganze Buch.
Der Journalist, der Michael Jackson nie selbst inverviewt hat, hat eine angenehme, professionelle Distanz – sowohl zu Michael Jackson als auch zu den Äußerungen der Fans. Selbst bei extremen Äußerungen gibt er den Chronisten, wertet nicht und macht sich schon gar nicht über sie lustig. Neues über den Künstler erfährt man aus seinem Buch jedoch nicht. So ist dieser "Thriller um Michael Jackson" – der Inhalt entspricht dem reißerischen Titel keineswegs – vor allem ein Buch für Fans.
Das Buch wirkt schnell geschrieben und ist leicht lesbar. Ein ordentliches Lektorat – um zum Beispiel überflüssige Anglizismen auszumerzen – hätte auch diesem Buch gut getan. [noi: @@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a119092


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de