Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt ]Ausgabe #674 vom 17.05.2010
Rubrik Frisch aus den Archiven

Placebo "Covers"

Pop – Placebo statt Originale (1997-2003)
(CD; Virgin)

Placebo sind eine Band, zu der ich ein ambivalentes Verhältnis habe: Entweder finde ich ihre Alben schlichtweg großartig ("Sleeping With Ghosts", 2003; "Meds", 2006) oder ich bin zu Tode genervt ("Battle For The Sun", 2009), dazwischen gibt es wenig. Einer Scheibe der Band laufe ich allerdings seit Jahren hinterher, weil sie nie als reguläre CD (wohl aber als Download) erschienen ist, bis jetzt: 2003 ursprünglich als Bonus-CD der Limited Edition von "Sleeping With Ghosts" veröffentlicht, fasst das Album "Covers" zehn Coverversionen zusammen, die die Band um den Sänger und Gitarristen Brian Molko zwischen 1997 und 2003 ursprünglich als Single-B-Seiten und auf Tribute- und Soundtrack-Alben veröffentlicht hatte. Darauf finden sich solche Highlights wie "Running Up That Hill" (Kate Bush), "20th Century Boy" (T.Rex), "I Feel You" (Depeche Mode) und "Daddy Cool" (Boney M.), außerdem Nummern von den Pixies, The Smiths, Robert Palmer, Serge Gainsbourg, Alex Chilton und Sinead O'Connor.
Auf "Covers" liegen Geniestreiche und eher durchschnittliche Nummern dicht beieinander: In den besten Momenten belegen Placebo, dass sie die coolste, genialste und witzigste Alternative-Rock-Truppe sind; bei anderen Nummern (vor allem immer dann, wenn sie innerhalb der Indie-Szene räubern), wird es schnell fad, vielleicht weil die Originale schon nicht so viel hergeben? Honi soit qui mal y pense! Aber allein wegen "Running Up That Hill" und "Daddy Cool" (!) sollte man einmal in diese Scheibe reingehört haben. [sal: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a119006


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de