Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B002L9PQ2K&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-10-16T10%3A49%3A41Z&Signature=l3zLW9q%2Bm72dZiG0XASl7MBoMjG4QMt1e1Jh8ww2npY%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #655 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Mahala Rai Banda "Ghetto Blasters"

World/Balkan/Gypsy/Rumänien – Brass Band der nächsten Generation
(CD; Asphalt Tango)

Die 13 Musiker um den Geiger und Sänger Aurel Ionita fanden sich rund um die Jahrtausendwende aus den unscheinbaren rumänischen Dörfern Clejani und Zece Prajini zusammen, aus denen jeweils zwei der bekanntesten und begnadetsten Ensembles stammen, nämlich Taraf de Haïdouks und Fanfare Ciocărlia. Auf "Ghetto Blasters", dem Nachfolger ihres bereits für Furore sorgenden Debüts (Crammed; 2004) schmecken Mahala Rai Banda den traditionell eh schon würzigen Balkan-Brass-Eintopf mit weiteren Zutaten aus Oriental Pop, Rumba Catalan, Reggae und Manele ab.
Mit unbändigem Drive, überschäumender Spielfreude und Virtuosität stürmt hier eine nächste Generation die Tanzböden – und höchstwahrscheinlich nicht nur die der Gypsy-Vororte der rumänischen Großstädte, die Mahala Rai Banda zu ihrem Gruppennamen inspirierten. [bs: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a118429


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de