Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #609 vom 01.12.2008
Rubrik Kolumne, Artikelreihe Sal's Prog Corner #76

Quelle: http://www.myspace.com/traumhausmusic

Traumhaus "Die andere Seite"

Progressive Rock – Traumhaftes auf Deutsch
(CD; Superskunk)

Deutsche Bands haben es traditionell schwer bei mir. Vielleicht weil mir aufgrund der räumlichen Nähe eben nicht nur die Perlen auf internationalem Niveau ins Haus geflattert kommen, sondern auch viele gut gemeinte, aber schlecht gemachte Amateur-Produktionen. Den Umkehrschluss, nämlich dass aus Deutschland immer nur minderwertige und provinzielle Alben kommen, widerlegt die deutsche und deutschsprachige (!) Formation Traumhaus mit ihrem zweiten Album "Die andere Seite", dass mal so eben ratzfatz das beste Album aus deutschen Landen ist (was allerdings dieses Jahr nicht sonderlich schwer war), das aber eben auch eine Menge internationale (und namhafte) Mitbewerber aussticht.
Auf ihrer Myspace-Seite benennt das rheinland-pfälzische Trio King Crimson, Paatos, Opeth, Tool und Genesis als Haupteinflüsse und in der Tat ist die geistige, oder besser gesagt musikalische Nähe zu diesen Bands nicht überhörbar – nur dass die Kombination als solche gar nicht mal so unoriginell ist und für genügend eigene Identität sorgt. Besonders möchte ich die poetischen, glücklicherweise aber nicht peinlichen, deutschen Texte der Band hervorheben, die gefühlvoll von Alexander Weyland gesungen werden. Außerdem gefällt mir das phantasievolle Drumming von Hans Jörg Schmitz und die melancholische Gesamtstimmung des Albums: ein überraschendes herbstliches Highlight. [sal: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a117573


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de