Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #577 vom 31.03.2008
Rubrik Neu erschienen

Daturah "Reverie"

Postrock
(CD, LP; Golden Antenna)

Nirgends scheint die Schublade so klein wie im Postrock. Der Referenz-Pool besteht aus rund zehn Bands, wovon Isis, Mogwai, Neurosis und Explosions In The Sky immer genannt werden. Nach Long Distance Calling, die mit "Satellite Bay" (2007) deutlich gemacht haben, dass auch deutsche Bands am internationalen Postrock-Himmel mithalten können, schickt sich jetzt ausgerechnet eine Band aus dem absolut unrockbaren Frankfurt am Main an, die großen Fußstapfen der Vorbilder auszufüllen. Daturah haben mit "Reverie" ein dichtes, majestätisches Werk geschaffen, das Isis und Konsorten heftig gegen das Schienbein tritt. Atmosphäre, Laut/Leise-Dynamik, präzises Drumming – die Zutaten haben die fünf Jungs drauf und donnern sie mit Schmackes in den Bräter. Absolute Überraschung. [dmm: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a116824


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de