Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #574 vom ..
Rubrik Kolumne

Quelle: http://www.justforkicks.de

Days Between Stations "Days Between Stations"

Artrock/Post-Prog – Sehr empfehlenswertes Debütalbum
(CD; Bright Orange)

Das in Los Angeles beheimatete Duo Days Between Stations (benannt nach dem Debütroman des US-amerikanischen Autors Steve Erickson) ist die kreative Zusammenarbeit von Sepand Samzadeh (Gitarre, Pedale, Synthesizer) und Oscar Fuentes (Keyboards, Synthesizer, Bass), unterstützt von einer Handvoll Gastmusikern. Samzadeh nennt die Musik 'Artrock', Fuentes bezeichnet sie als 'Post-Prog', und genau in diesem (auch zeitlichen) Spannungsfeld bewegen sie sich.
Das Debütalbum "Days Between Stations" beinhaltet dann folgerichtig auch Einflüsse aus den verschiedensten Genres. Man hört Referenzen an den klassischen Progressive Rock der 1970er und 1980er Jahre von Bands wie Pink Floyd, Marillion und King Crimson, den elektronischen Experimenten von Brian Eno und den frühen Tangerine Dream, dem düsteren New Wave von Bands wie Killing Joke oder New Order bis hin zum Sound der Postrock-Bands Sigur Rós und Godspeed You Black Emperor. Das Gute ist: Das Ergebnis klingt trotz der vielen Referenz-Bands völlig eigenständig und ist, anders als andere elegisch ausgerichtete Projekte der letzten Zeit, musikalisch sehr abwechslungsreich und voll überraschender Wendungen.
Ohne jeden Zweifel: "Days Between Stations" ist ein exzellentes Debüt, das nicht zuletzt durch seine musikalische Reife und Vielfalt überzeugt. [sal: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a116803


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de