Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B0012GJJEO&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-10-24T05%3A38%3A09Z&Signature=TXHcEDzcs3KuQ3/WnI30MpqUMMcQVf37R2p3MUj/3Yw%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #575 vom ..
Rubrik Kolumne

Carlene Carter "Stronger"

Country – ihr persönlichstes, aber leider kein besonders gutes Album
(CD; Yep Roc)

Es ist dreizehn Jahre her, dass wir von Carlene Carter musikalisch ernsthaft in Form ihres Albums "Little Acts Of Treason" gehört haben. Seitdem ist viel passiert: Carter war mehr mit Drogengeschichten als mit Musik in den Schlagzeilen, ihre Mutter June Carter, ihr Stiefvater Johnny Cash, ihre Schwester Rosey Carter und ihr ehemaliger Mann und Produzent Howie Epstein starben alle innerhalb weniger Monate. Nun also "Stronger", ihre vielleicht persönlichste Platte, auf der sie alle Songs selbst geschrieben und zusammen mit Multiinstrumentalist und Produzent John McFee nahezu im Alleingang eingespielt hat.
Carlene Carter bleibt eine gute Sängerin, aber die Songs sind leider oft zu gesichtslos und ohne Seele produziert. Manches ist natürlich ganz in Ordnung, aber gerade Songs wie das Titelstück stünden vielleicht einer mittelfränkischen Nachwuchscombo gut zu Gesicht, nicht jedoch Carlene Carter, die auf tolle Musiker und exzellente Songwriter zurückgreifen könnte. [pb: @@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a116720


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de