Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000Y9NO5A&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2021-12-04T13%3A34%3A36Z&Signature=SbXJACtEbd3%2B2q1uezZpiEVbMaKv01YQSjuixzvIyiU%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #571 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Baby Dee "Safe Inside The Day"

Singer/Songwriter – Leben plus Serpentinen
(CD, LP; Drag City)

Es ist kein Geheimnis, dass Lebenswege, die nicht den bürgerlichen Vorgaben entsprechen, Menschen oft zu großen Künstlern machen. Vielleicht fällt es dann leichter, gängige Muster zu hinterfragen und aus dem 'was man so macht' immer wieder auszubrechen.
Baby Dee wurde als Mann geboren, möchte inzwischen als Frau gesehen werden und hat mit Chorleiterin, Stripperin und Holzfällerin einige interessante Stationen im Lebenslauf. Mit tiefschürfender Emotion verbindet sie auf ihrem dritten Album "Save Inside The Day" Folk, Chanson, Jazz und 1920er-Jahre Geklimper und führt den Hörer in die weniger ausgeleuchteten Ecken der Bar: in jene Ecken, in denen auch Zeremonienmeister des Schmerzes wie Antony & The Johnsons ihr Zuhause gefunden haben. Gut passt auch Bonnie 'Prince' Billy, der "Safe Inside The Day" gemeinsam mit Matt Sweeney produziert hat.
Wenn man davon absieht, dass Baby Dee es an einigen Stellen mit dem Gegurre in ihrer Stimme übertreibt, ist das Album in der perfekten Waage aus musikalischem Anspruch und dem gekonnten Beschreiben des bittersüßen Lebens. [dmm: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a116693


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de