Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000S9VRLO&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-05-22T23%3A18%3A00Z&Signature=dn/gqhXl/LphqIp6aDwnlS0c/sCs%2B1y2sgf9ZtuL%2BOI%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #555 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Alcest "Souvenirs d'un Autre Monde"

Auch im Indie-Rock gibt es Fabelwesen
(CD; Prophecy)

Alcest ist die perfekte Band für Menschen, die in ihrer musikalischen Sozialisierung kurz Düster-Metal gestreift haben, sich für Ethno-Eso-Folk wie Tenhi begeistern können und heute Bands wie Isis oder Mogwai schätzen. Aus diesen Versatzstücken kreiert der Alcest-Kopf Neige sechs mystisch-stimmungsvolle Tracks, bei denen es völlig egal ist, in welcher Sprache er singt. Seine Worte wirken nur wie eine Trägersubstanz und verweben sich auch im Mix fast nahtlos mit den Instrumenten. Obwohl "Souvenirs d'un Autre Monde" ganz klar mit Mystik und Visionen spielt, ist es nicht nur ein spinnertes Lieblingsalbum für Nachtschattengewächse, sondern eine kraftvolle, ausgefeilte Indie-Platte, die so dicht ist wie der Düsterwald. [dmm: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a116279


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de