Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000QUU2XE&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-12-11T23%3A12%3A32Z&Signature=K2/9siCTkYuQgsEnJubuTG9U3VYaa6KxUkyrRYZ1SbM%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #548 vom ..
Rubrik Kolumne

Yatha Sidhra "A Meditation Mass"

Krautrock/Spacerock – Musik wie ein Trip (1974)
(CD; Brain)

Wenn es ein Album gibt, das archetypisch für das steht, was Krautrock in seinen Klischees ausmacht, dann ist dies vielleicht "A Meditation Mass" der Freiburger Formation Yatha Sidhra. Umso unverständlicher, dass das Album, das in der Hochphase des Kraut- und Progressive Rock erschien, von Kritik und Publikum weitgehend ignoriert wurde und seinen posthumen Kultstatus eher als 'Collector's Item' der schwer zu findenden Erstauflage verdankt. Dabei ist die darauf befindliche Musik hörenswert. Ja, "A Meditation Mass" ist drogenschwangere, indisch angehauchte, elektronisch verstärkte, kosmisch anmutende Meditationsmusik für einen gedankenverlorenen Trip in nebulöse Welten, aber genau das macht dieses Album aus. Es steckt etwas von spontaner und kindlicher Genialität in der naiven Einfachheit der Scheibe: So locker, so unbeschwert wird heute nur noch selten musiziert.
Produziert wurde das Album übrigens vom ex-Rattle und Part-Time-Krautrocker Achim Reichel. "A Meditation Mass" ist ein entdeckenswertes Stück vergessene Musikgeschichte. [sal: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a116159


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de