Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000EJ9N6Y&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2020-08-10T15%3A00%3A28Z&Signature=fCvIxCNzGhsrF%2B4252AqIKluCOrJHaa3GU7QZQSJ6NU%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #492 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Nouvelle Vague "Bande Á Part"

French Cover Pop – Der Reiz ist weg. Nur für Menschen, die gar nicht genug kriegen
(CD; Pias)

Ein komplettes Album mit außergewöhnlichen Interpretationen bekannter Songs einzuspielen, ist eine schwierige Sache. Die Songauswahl muss perfekt sein und nur selten kann die Idee über den Witz des ersten Hörens hinaus bestehen. Nouvelle Vague haben mit ihrem ersten, nach der Band benannten Album diesen Spagat geschafft und ein Album abgeliefert, das heute noch Spaß macht.
Nun also der zweite Streich im selben Konzept, der nicht mehr klappt. "The Killing Moon", "Dancing With Myself" oder "Heart Of Glass" heißen die Songs diesmal. Der Charme des ersten Albums ist nicht spürbar, der Witz der Songauswahl im fast Bossa-Gewand fehlt. Schade, aber erwartungsgemäß – ich hätte mich gern vom Gegenteil überzeugen lassen. [pb: @@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a114749


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de