Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #475 vom ..
Rubrik Editorial

Je Ne Griäh...

Liebe Leserinnen und Leser!
Übrigens: Pate in der kreativen Notlage der irgendwann unablässigen Newslettertaufe angesichts der ersten Ausgabe stand, um durchaus ernsthafte Absichten mit einem Augenzwinkern zu konterkarieren, tatsächlich der Helge-Schneider-Song "Telefonmann" und keineswegs der chauvinistische Anspruch an Musik als Männerdomäne, wäre ja auch albern!
Zu bedauern wäre höchstens, dass in den zehn Jahren 'Schallplattenmann' trotz wachsender, kompetenter Autorenschar (an dieser Stelle ein ausdrückliches 'thx'), doch nicht immer Zeit war, an jedes Thema ranzugehen, das man gerne abgehandelt gesehen hätte. Allerdings die nachträgliche Korrektur eines zu gestrengen Umgangs, gerade mit einem meiner erklärten Lieblinge, brennt mir dann doch auf der Tastatur: Die Langzeitwirkung von Nick Lowe's "Dig My Mood" – mittlerweile eine meiner ewigen Inselplatten – wurde zum Zeitpunkt der Rezension noch von einer enttäuschten Erwartungshaltung überlagert. Aber das Wachsen vermeintlich unspektakulärer Kleinode mit dem Lauf der Zeit und genauso das Nachlassen anfänglicher Begeisterung sind Phänomene, die letztlich die Faszination von Musik als Kunstform ausmachen.
Ein ausdrücklicher Dank geht an die Labels und Promoter, die uns über die Jahre zunehmend mit Hörmaterial versorgten. Umso kurioser wirkt es, wenn man sich mit Interesse an einem Thema an Plattenfirmen wendet und keine Antwort erhält oder der eigene Künstler dort offenbar unbekannt ist. Gerade angesichts der heutigen Medienlandschaft, in der bei zunehmender Zahl von Neuerscheinungen immer weniger angemessen berücksichtigt werden.
Ansonsten lässt sich mit Edith Piaf, treffender vielleicht in der Version von Helge Schneider, resümieren: "Je Ne Griäh"! – in diesem Sinne: auf die nächsten zehn Jahre... [bs]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a114263


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de