Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000CR5S80&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-11-22T11%3A25%3A55Z&Signature=Qtm963TsEB1jxos68mbVPY0ZSvxkCaPBO59duzPpTr8%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #468 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Caterina Valente "Danke schön"

Best Of – Das beste aus fünfzig Jahren Bühnenrelevanz
(CD; Warner)

Wer wissen will, wie man sich als mittelmäßiger Deutscher in den 1950er-Jahren gefühlt haben mag, der muss nur ein paar Titel von der Valente oder ihrem langjährigen Gesangspartner Silvio Francesco hören und ist schon mitten drin im Italien-Wahn und dem Wirtschaftswunder des 'Wir-sind-wieder-wer' (Peter Alexander ist auch so ein Vertreter dieser Ära). "Wir tun, als ob das Leben eine schöne Reise wär" – das war das Motto der Valente. Anders als beispielsweise bei Hildegard Knef waren in den Songs und den Filmen der Valente die bösen Zeiten kaum präsent. Falls in Ausnahmefällen doch ein Herzschmerz auftaucht, ist das meist mit einem "Dab-du-daddi-daddi-wab" in den Griff zu kriegen, bevor die roten Rosen wieder blühen.
Nichtdestotrotz – oder gerade deswegen – ist Caterina Valente eine der Showgrößen der jungen bis älteren Bonner Republik. Ende des letzten Jahres bekam sie den Ehren-Bambi überreicht (das Bundesverdienstkreuz und den Echo hat sie schon). Am 14.1.2006 wurde sie 75 Jahre alt, und pünktlich zum Jubiläum bringt Warner eine Compilation mit 42 ihrer erfolgsreichsten Titel aus fünf Jahrzehnten. Deswegen sagen auch wir "Danke schön" für Titel wie "Es geht besser, besser, besser", "Ciao, ciao bambina" und natürlich den "Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu-Strand-Bikini"! (Und – Hanne Haller mag mir verzeihen – breiten wir den gnädigen Schleier des Vergessens über Titel wie "Männer brauchen Liebe": mancher Schleierzwang hat nämlich durchaus seine Berechtigung!) [tm: @@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a114036


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de