Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000A7XK2I&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-01-18T13%3A16%3A26Z&Signature=Tluyh/0iZwmnrLe3FTAKPBt%2BrQkP94mz4j6MXsn2/hU%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #463 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

George Clinton presents The P-Funk All Stars "How Late Do U Have 2BB4UR Absent?"

P-Funk-Mothership in vollem Flug
(2CD; C Kunspyruhzy/Nocturne)

Die 1996er Mothership-Reunion mit allen P-Funkateers an Bord wollte zumindest kommerziell nicht mit der anvisierten 'awesome power' durchstarten; dennoch zieht George Clinton sein meta-physisches Parliament/Funkadelic-Thang fernab aller Moden und Zeiten durch.
Neun Jahre nach "T.A.P.O.A.F.M." verstärken Del Tha Funky Homosapien, Joi, Jazze Pha, Billy Preston, Bobby Womack und das ex-Prince-Symbol den vielköpfigen Funk-Mob zu einem Lebenszeichen, das den Facettenreichtum des Clinton-Kosmos auf zwei prallvollen CDs wiederspiegelt: verspielter Rare Groove Funk, abgedrehter Black Rock-Crossover, Gospel-Roots bis hin zu HipHop. Die vorwiegend neuen Studio-Tracks werden von gelegentlichen Live-Einsprenseln der P-Funk-Allstars garniert und bisweilen samplet der Meister gar sich selbst. Die Ursprünge des psychedelischen Doo-Wop-Ensembles The Parliaments prägen auch heute noch die irrwitzig-mehrstimmigen Trademark-Gesänge, wobei hier vor allem Belita Woods die Rolle des stimmgewaltigen Soul-Gegenparts zu George Clintons heiserem Geraspel einnimmt. Der kuriose, absurd-philosophische Meta-Funk kulminiert in dem 15:22 langen Monster-Jam "I Can Dance".
Everybody bounce to this! [bs: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a113920


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de