Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #462 vom ..
Rubrik Feature

Austropop Kult

Austropop – Kultiges in Sachen Schmäh

Österreichische Popmusik in den 1970er und 1980er Jahren war bei weitem nicht nur alpensentimentale Liedermacher-Traurigkeit oder skilehrerhaftes Wienerwald-Watzmann-Besinge. Im Gegenteil, in Sachen schrägem Humor und Großstädtigkeit waren die Österreicher wohl die 'britischsten' der deutschsprachigen Künstler. Und in Sachen Glaubwürdigkeit ist selbst die Kunstfigur Ostbahn Kurti einem Stefan Gwildis auch heute noch um Meilen voraus.
Ariola würdigt diesen "Austropop Kult" nun in einer eigenen Nice-Price-Reihe, die wir zwar nicht komplett vorstellen, aber Kottan, Drahdiwaberl und den Ostbahn Kurti wollen wir euch nicht vorenthalten. [pb]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a113846


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de