Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B0007DAYBA&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-10-23T19%3A30%3A00Z&Signature=ZvAq3LV6fA02lCdxHFu33VM8e6mXSibUo7JI45SC0x4%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #462 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Camille "Le Fil"

Francepop & Nouvelle Chanson – Überrasche dich selbst und du wirst überrascht sein
(CD; Labels/Virgin France)

Camille Dalmais ist anders. Für die Französin findet sich nicht so schnell eine gängige Schublade. Dazu ist sie zu extravagant, zu experimentell, zu ungezähmt und zu sehr Achterbahn. Auf dem Nachfolger ihres Debüts "Le Sac des Filles" treffen sich verfremdeter Pop & Jazz, ethnologische Ornamente, eigenwillige Chansons und elektronische Klänge. Camille erschafft sich ihren ganz persönlichen, vielschichtigen Kosmos und dies mit verblüffend sparsamer Instrumentierung. Mal vorgetragen als A-capella-Chor aus korrelierenden eigenen Stimmen, mal als mädchenhaftes Gesäusel in der Art von Tori Amos oder Emiliana Torrini, mal als Human Beatbox auf den Spuren von Al Jarreau oder Bobby McFerrin. Zusammen mit Martin Gamet (b, perc), Julien Chirol (tr), MaJiKer (perc, p, synth) gelingt Camille Dalmais' (voc, perc, p, org) zweitem Album eine intellektuelle und sehr sinnliche Verzauberung. Überrasche dich selbst und du wirst überrascht sein. Dies meint euer Bureau pour bleu heures. [gw: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a113695


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de