Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B0007YNRPO&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-10-02T20%3A31%3A01Z&Signature=/BvQoq2ezcrsQjSP7IXoPe724NvZwMPtTlV15VGZktQ%3D): Failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #445 vom 18.07.2005
Rubrik Neu erschienen

Various "The Rough Guide To The Music Of Sudan"

Einblick in sudanesische Vielfalt
(CD; World Music Network)

Sudanesische Musiker hatten viele Jahre nichts zu lachen – jetzt können sie wenigstens gelegentlich lächeln. Jahrzehntelang war nur religiöse Musik erlaubt. Die andere, 'unzüchtige', wurde aus dem Rundfunk verbannt, Feste von der Polizei schon mal mit Tränengas aufgelöst. Die Lage hat sich gebessert, doch die Grundlagen sind – wie in vielen afrikanischen Ländern – marode. Die wenigsten Musiker haben ein Aufnahmemöglichkeit, viele sind wegen der schwierigen Lage im Exil.
Dass die Musik des Sudan trotzdem erstaunlich vielfältig ist, zeigt dieses Album. Es bietet mehr als den glatten Afropop eines Tarig Abubakar oder den rappenden Hitparadenstürmer Emmanuel Jal (der als ehemaliger Kindersoldat schon durch seine Lebensgeschichte die Herzen auf seiner Seite hat). Die Zusammenstellung präsentiert auch traditioneller wirkende, treibend-schlichte Stücke von Joseph Modi und geht mit Zar Omdurman und einer unbekannten Sängerin von der Ethnie der Didinga tief in die Volksmusik. Auch die arabisch beeinflussten Künstler wie Mustafa al Sunni oder Abdel Gadir Salim fehlen nicht.
Einen Überblick kann niemand geben, einen subjektiven und der schwierigen Lage entsprechenden Einblick vermittlelt diese CD, deren sehr unterschiedliche Stücke sich harmonisch aneinander fügen. [ms: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a113478


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de