Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B00076YNQO&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-09-22T13%3A08%3A50Z&Signature=G7gf1wuaO8vd7KshBAX6hjX//bOdOoIaeHlUaUH1myg%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #431 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Fink "Bam Bam Bam"

Finkmusik – Wenn die Kugel rollt wohin die Kugel soll
(CD, CD+DVD, LP; Trocadero)

Ein Album, das es ehrlich mit sich und seinen Hörern meint. Kein Sternschnuppengeflatter, keine verkeilte Betroffenheitslyrik oder Botschaften zur Lage der Nation. Die flinke Finkenfluglinie um Kapitän Koppruch setzt auf gutgemachte und intelligente Musik ohne Fallenstellerei. Nichts wird hier erzwungen, auch wenn der Wind von hinten schiebt. Das Herz schlägt wie es schlägt, der Beat ist gut und geht ins Bein. Cowboy Beebop und Popcorn-Rock. Lakonisch erzählen die Instrumente alltägliche und andere seltsam verwandelte Stories. Die Texte haben Platz zum Wohnen und Hineininterpretieren, lassen dabei der Musik aber klar den Vortritt. Auch wenn Nils Koppruch nicht zum Kreis der ganz großen Gesangsvirtuosen zählt, lässt der charmante Peter-Lohmeyer-Typ geschickt die Kugel rollen wohin die Kugel soll. Dieser Teich ist eben groß und Fink rudern ihren eigenen Kahn. Wenn es im Boot knackt und knirscht, haben Fink sogar den Groove. Mit Folk, Elektronik, Soul und Pop werden im Hinterland der Heimatlosen keine Flüsse geweint oder Regenbogenbrücken gebaut, sondern an fiebrigen Windmühlen gedreht. Und zum instrumentalen Sonnenuntergang finden sich schließlich alle Könige auf des Eismanns wunderschöner Veranda wieder. Understate Entertainment zum in den Arm nehmen. [gw: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a113101


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de