Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B0007KIJAG&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-10-23T19%3A21%3A54Z&Signature=hEvmehYco5y/cC6oFu4ZeQlba2bOkPiAOe9LLzTdVFY%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #430 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Tori Amos "The Beekeeper"

Pop – Orange Knickerbocker und Frau Hoochie heulend am Mond
(CD, CD+DVD; Epic)

Well, Tori Amos ist Seelenforscherin und dieses ist immer vorderste Reihe in ihrer Musik gewesen. Die Antriebskraft jetzt ihre Familie ist und dieses reflektiert die Musik im neuen Gedächtnis. Zusätzlich das Wohnen in Cornwall hat zweifellos einen Effekt gehabt, aber die größte Änderung ist das Korn in ihrer Stimme. Texte unter Tastatur, Füße in Schlamm getränkt und Augen auf Sterne gerichtet. Diese Weise sie hat in Konzeptalbum versteckt ein Gartenmotiv, das Teil ein Wiedererkennung von Alice im Märchenland ist, anders ein kleines Geschäft von Grausigkeiten und eingewurzelte Reise durch, was scheint, ein überwuchertes Labyrinth vom Unterbewussten als sie zu sein erfährt eine Reihe Leben ändernde Fälle und Gefühle. Gemischte Bienenzucht, Politik, alles Schätze die ihren Reichtum mit Sparsamkeit enthüllen. "Bonbon der Stachel" ist schwül, "Irland" sorgenfrei und "Ursprüngliche Sinnlichkeit" ist eine spukende Reise zu einem anderen Maß und kennzeichnet das was sie gut tut – heulen am Mond. "Schläft mit Schmetterlingen" und "Sonnenschirm" heben wirklich empor. Die Energie von "Macht oranger Knickerbocker" ganz hoch geht, obgleich einige Klaviersoli mehr biestiger wäre nett. Gegen das Ende ist Innovation anwesender und scherzt auch. Ein sonniges und geerdetes Album mit Melodien, Lyrics und Zuckerüberdosis Stimme voll von kleinen Ponies, von Bändern und von Honig. Wenn DVD-Interview ist vorbei, gibt auf Plusseite noch ein fruchtschleifenloses Mädchen. [google.de/translate/gw: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a112982


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de