Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B0006FX1N2&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-11-17T08%3A45%3A07Z&Signature=iF4V8R4dnS/8WRMieFHw1RwzKxNPvM8pL5eWCv7uNGs%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #418 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Lampshade "Because Trees Can Fly"

Independent – Schwerer Brocken zwischen Björk und Mogwai
(CD; Glitterhouse)

Qualität und Glitterhouse sind seit 20 Jahren zwei Begriffe, die wunderbar miteinander einhergehen. Nach den vielen elegischen, melancholischen Bands wie Midnight Choir oder The Walkabouts überrascht das Label jetzt mit einer Band, die dieser Facette Gewalt antut. Lampshade ist ein junges schwedisch-dänisches Quartett und vereint auf hohem Niveau entrückte Traumsequenzen mit eruptiven Ausbrüchen. Vergleiche zu Mogwai oder God Speed You Black Emperor liegen da schnell auf der Hand, und die Stimme von Rebekkamaria macht es fast unumgänglich, Björk ins Spiel zu bringen. Interessant das vereinzelt auftauchende vokale Wechselspiel mit Bassist Johannes Dybkjær Andersson, der ein warmes, tiefes Organ hat. Aber trotz allem Wohlklang ist "Because Trees Can Fly" ein fast schon bedrohliches Album. Die meisten der zwölf Songs sind alles andere als kompakt, ändern ihre Richtung, knicken ein, bauen sich neu auf und rütteln aufmerksamkeitsstark an den Ohren. Grandios das 7-minütige "Raindrops", das sich mehr als drei Minuten aufbaut, um dann von einer Rotzgitarre zersägt zu werden. Lampshade sind schwer zu begreifen, aber eine Auseinandersetzung lohnt definitiv. [dmm: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a112751


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de