Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B00064X2Y6&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2021-11-28T23%3A20%3A50Z&Signature=00jx7KHA6VyQ7MzBQ11HZXuLafmwRrIGAs6OUzLJsaE%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #415 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Truls Mørk / Various "Cello Concertos"

Klassik – Die wichtigsten Cello-Konzerte vom 18. bis zum 21. Jahrhundert
(5CD; Virgin Classics)

Der Norweger Truls Mørk ist einer der interessanten Cellisten der neuen Generation und in Fachkreisen wird sein präzises, warmes Spiel hochgeschätzt; seine Kammermusik und Konzert-Aufnahmen wurden v.a. in England und Skandinavien vielbeachtet und mit reichlich Preisen bedacht: Zurecht, da Mørk sich als sehr variabler und versierter Cellist für die unterschiedlichsten Stile entwickelt hat.
Wie gerufen kommt da die vier Jahrhunderte umspannende 5-CD-Box, die ihn mit den wichtigsten Konzerten für Cello präsentiert: In chronologischer Reihenfolge spielt Mørk Werke von Joseph Haydn (1732-1809), Piotr Ilyich Tschaikovsky (1840-1893), Antonin Dvořák (1841-1904), Nicolai Miaskovsky (1881-1950), Sergei Prokofiev (1891-1953), Dmitry Shostakovich (1906-1975 und Aaaron Jay Kernin (*1960). Begleitet wird er von bedeutenden norwegischen, englischen und amerikanischen Orchestern und so bedeutenden Dirigenten wie unter anderem Mariss Jansons und Paavo Järvi. Eine umfassendere und qualitativ bessere Cello-Collection gibt es derzeit nicht auf dem Markt, darüber hinaus klingen die Aufnahmen vorzüglich und werden (wie praktisch, gerade jetzt in der Weihnachtszeit) zu einem Budgetpreis angeboten. [sal: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a112630


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de