Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #401 vom ..
Rubrik Frisch aus den Archiven

G. Verdi / Philharmonia Chorus & Orchestra, C. M. Giulini "Messa da Requiem / Quattro pezzi sacri"

Klassik – Verdis sakrales Meisterwerk, wahrhaft göttlich interpretiert (1964)
(2CD; EMI Classics)

Schon länger auf dem Markt, aber im Zusammenhang mit den letzten Veröffentlichungen in der Reihe "Great Recordings of the Century" immer wieder eine Empfehlung wert, ist die unerreichbare Einspielung der "Messa da Requiem" von Giuseppe Verdi (1813-1901). Was Carlo Maria Giulini (*1914) 1964 mit dem Philharmonia Orchestra und Chorus in den Londoner Kingsway Hall aufnahm, gilt auch heute noch als Referenzaufnahme und wird es wohl immer bleiben.
Es muss wohl an Giulinis tiefer Spiritualität und Religiösität gelegen haben, dass er wie kein anderer die Partitur von Verdi nutzte, um in ihr Gott als das Allmächtige, als das Unbegreifbare und ebenso wie das Gewaltige herauszuarbeiten. Schier unglaublich, mit welcher Macht das "Dies Irae" hier interpretiert wird. Man muss keine Klassik mögen, um von solch einer Wucht überwältigt zu sein.
Doch genau hier ist der Schlüssel zum Werk: Giulinis Requiem ist in seiner Perfektion die menschlichste aller möglichen Einspielungen, denn sie ist makellos und rein, mysteriös und allmachtig, voller Größe und Vergebung, voller Hoffnung und doch voller Düsternis, Verzweiflung und Fragen und vielleicht ist das wahrhaft göttliche in der Musik in Wirklichkeit etwas zutiefest humanes; vielleicht ist das Requiem deswegen hier zu überwältigend. [sal: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a112223


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de