Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #390 vom ..
Rubrik Neu erschienen

String Cheese Incident "Untying The Not"

Prog-Jam-Band aus Colorado
(CD; Sci Fidelity)

Während sich mitteleuropäische 'Kids' auf Raves ihre Trance-Packung Musik zum Abschweben holen, pilgern in den Staaten Spät-Teens und Twens in Batik-Shirts zu den Konzerthappenings sogenannter Jam-Bands, die vor allem live und handgemacht den Geist von 1970er-Jahre-Mammut-Shows mit weitläufigen Instrumental-Improvisationen reviveln.
Colorados Antwort auf Phish, die Dave Matthews Band, Gov't Mule, Leftover Salmon, Widespread Panic und wie sie alle heißen nennt sich String Cheese Incident und präsentiert sich auf ihrem dritten, von Steve Berlin (Los Lobos) breitwandig produzierten Studioalbum als episches Amalgam aus Spuren von Bluegrass, Ethno, Southern Rock und einer gehörigen Portion Prog-Bombast von Pink Floyd bis Saga. Wie gemacht für die Bühne des Freilicht-Amphitheaters vor der Kulisse der Red Rocks, natürlich mit ebenso gigantischer Lasershow. [bs: @@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a111905


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de