Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #375 vom ..
Rubrik Frisch aus den Archiven

Thelonious Monk with John Coltrane "Thelonious Monk with John Coltrane"

Jazz – Zwei Innovatoren des Jazz vereint (1957)
(SACD; Prestige)

Manchmal ist das Leben ungerecht. Wegen vertraglicher Schwierigkeiten gibt es aus der Zeit, in der John Coltrane in Thelonious Monks Quartett spielte, fast keine gemeinsamen (offiziellen) Aufnahmen, schon gar nicht von ihren legendären Auftritten im New Yorker Five Spot's Café. Immerhin gibt es das in dieser Form seit den 60ern immer wiederveröffentlichte Album "Thelonious Monk with John Coltrane", zumindest etwas Trost für den Jazzfreund, denn die beiden großen Innovatoren des Jazz deuten auf diesen hier zusammengefassten Stücken nicht nur an, welch eine Strahlkraft ihr gemeinsames Spiel miteinander gehabt haben muss.
Coltrane hat auch in späteren Jahren immer wieder mit anderen Frontmännern duettiert, selten erreichte die emotionale und intellektuelle Dichte, wie bei diesen Aufnahmen mit Monk, die als Hybrid-SACD klanglich angemessen aktualisiert wurden. [sal: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a111434


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de