Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B00009W3QW&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2020-09-18T10%3A08%3A13Z&Signature=03e4oewDeJ02exWM9Y1/TYorwDmhQrEp7BvXG8BA8MY%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #356 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Kings Of Leon "Youth & Young Manhood"

Lässig-rotziger Garagenrock
(CD, LP; BMG)

Auf dem Bild sehen sie aus wie Cream oder Crosby, Stills, Nash & Young oder eine dieser Bands, die in den Sechzigern auf's Establishment geschissen und auf zivilisierte Töne keinen Wert gelegt haben. Damit sind Kings Of Leon wieder modern – nicht nur was das Aussehen angeht. Denn mit ihrem rotzigen, nonchalanten Sound krachen sie dicht im Windschatten hinter angesagten Bands wie den Strokes oder den White Stripes ins Haus. Deren Epigonen sind sie deswegen noch lange nicht. Wer möchte, findet Bezüge, vielleicht sogar Vorbilder: Tom Petty, der elektrifizierte Bob Dylan oder – entfernt – Lou Reed zum Beispiel. So manchen alten Blueser haben sie wohl auch gehört. Aber das ist nicht wichtig, denn Kings Of Leon haben ihren eigenen Sound gefunden, einen eigenen Duktus. Sänger Caleb Followill hat eine angenehm-raue Nicht-Stimme, die gleichermaßen cool distanziert und involviert klingt. Und wenn die Silbenzahl nicht zu den Takten passt, wird sie wie beim Opener "Red Morning Light" ganz unangestrengt aber bestimmt gefügig gemacht. So soll es sein. [ms: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a110874


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de