Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B0000A08NM&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2020-09-27T13%3A44%3A40Z&Signature=/7U1UwuJdPFcOYpbUS/2Q%2BXrPF4Jbze/6rUQvjO7s7c%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #354 vom ..
Rubrik DVD - Musik sehen

Nick Cave & The Bad Seeds "God Is In The House"

Rock – Gratwanderung zwischen Entertainment und Kunst – DVD
(Mute)

Es gibt wenig Musik-DVDs, die die Stimmung eines Konzerts einfangen. Fast immer sind Bild- und Tonspur nicht synchron und auch Kameraführung und Regie geben selten einen ausreichenden Blick über das Konzertgeschehen. Nick Cave beweist mit "God Is In The House" das Gegenteil: Der Mitschnitt aus dem "Le Transbordeur" in Lyon vom 8.6.2001 besticht durch brillanten Klang und unheimlicher Nähe zum Meister und seinen Bad Seeds. Dabei balancieren die acht Musiker geschickt zwischen Magie und großem Entertainment. Nick Cave wackelt in seiner unnachahmlichen Art über die Bühne, während die Band präzise und atemberaubend musiziert. Trotzdem vermittelt der Mitschnitt nicht den Eindruck, dass hier verkopfte Genies auf der Bühne stehen; speziell bei den älteren Titeln wird auch ordentlich gerumpelt. Der Schwerpunkt der insgesamt 14 Titel liegt bei "No More Shall We Part" (2001) mit einer Konzert-Laufzeit von rund 80 Minuten. On Top gibt es eine mehr als halbstündige, sehenswerte Dokumentation über die Aufnahmen von "No More Shall We Part" und drei Videoclips. Macht insgesamt rund 140 Minuten einer absolut lohnenswerten DVD. [dmm: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a110830


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de