Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B00009AHOD&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2021-12-01T07%3A01%3A46Z&Signature=UIqRmSDQS37iOT50LXsuoXiyI6rFtN3Epue/fI/XjUc%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #352 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Sergio Cammariere "Dalla Pace Del Mare Lontano"

Chanson + Jazz – Italiens neuer Star
(CD; EMI)

Dass die italienische Szene durchaus mehr zu bieten hat, als die berüchtigten, alle Klischees erfüllenden und befriedigenden Italo-Pop-Fuzzis, habe ich an dieser Stelle ja schon öfter gepredigt. Es wäre in der Tat beschämend für eine so reiche und versierte Szene, auf Amore-Radioschlager-Gedudel reduziert zu werden, zumal jene, die hier als italienische Superstars gefeiert werden in Italien alles andere als unbestrittene (oder gar unkritisierte) Protagonisten der Szene sind.
Doch selbst in Italien ist der phänomenale Erfolg des Sängers und Pianisten Sergio Cammariere etwas ganz besonderes. Seine anspruchsvolle Musik, irgendwo zwischen französischen Chansons, Jazz, südamerikanischen und mediterranen Rhythmen und Melodien ist betörend, charmant, melancholisch und von einer selten gehörten Musikalität. Cammarieres virtuoses und treibendes Piano-Spiel steht im Mittelpunkt eines akustischen Rahmens, angenehm frei von elektrischer Verzerrung oder gar elektronischer Moderne, dazu seine traurige Stimme mit resignierten oder ironischen Texten von vergangener oder ersehnter Liebe, vom Meer oder einfach nur voll beißenden Spotts für die oberflächliche italienische Gesellschaft: All dies ist in Italien selten so zauberhaft, so nonchalant und auf solch hohem Niveau dargeboten und vom Publikum und von der Kritik gleichermaßen begeistert aufgenommen worden. Schön, dass man das Album nun auch in Deutschland ohne teuren Import-Service erwerben kann. [sal: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a110759


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de