Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #331 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Mustasch "Above All"

Schweinerock – Da hilft kein Meister Proper
(CD; EMI)

Dieses Teil ist dreckig, richtig dreckig. Bereits nach den ersten beiden Songs "Down In Black" und "Hunt Alone" wird klar: Die Jungs haben nicht viel falsch gemacht. Bereits die letztjährige EP "True Sounds Of The New West" ließ schon hoffen, dass Mustasch wissen, wie fette Gitarrenmusik funktioniert. Sänger Ralf Gyllenhammar scheint mit seinem Organ prädestiniert, Arenen auszufüllen und erinnert mehr als ein Mal an Ian Astbury von The Cult. Mustasch machen mächtig auf Dicke Hose, aber wer solche wuchtigen Rifforgien wie bei "Ocean Song" raushaut, der darf gerne zeigen, was er hat. Wer Spiritual Beggars mag, sollte an diesem Teil nicht vorbeischlendern. [dmm: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a110111


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de