Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #322 vom 02.12.2002
Rubrik In aller Kürze

Inselplatten von Breiti und Andi (Die Toten Hosen)

Andi (Bass):
Ramones "It's Alive"
The Clash "The Clash"
The Clash "London Calling"
AC/DC "Highway To Hell"
Nirvana "Nevermind"
Faith No More "King For A Day, Fool For A Lifetime"
Red Hot Chili Peppers "Californication"
Rage Against The Machine "Rage Against The Machine"
Iggy Pop "Lust For Life"
Sex Pistols "Never Mind The Bollocks Here's The Sex Pistols"

Bis einschließlich Faith No More ist der Geschmack von Breiti (Gitarre) gleich, danach gilt folgende Inselauswahl:
Chelsea "Evacuate"
Beastie Boys "Licensed To Ill"
Manu Chao "Clandestino"
The Damned "Machine Gun Etiquette" [dmm]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


URL: http://schallplattenmann.de/a109877


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de